Brauchen Sie Hilfe?

Allgemeine Fragen und Antworten

Wochenendurlaub München

Günstigen Wochenendurlaub in München suchen.

Tipp: Wenn Sie nur für einen Teil der Reise oder an einem anderen Ort eine Unterkunft buchen möchten, können Sie dies hier tun.

Mehr über München

Mehr Information über München

Wissenswertes über München

München ist Deutschlands drittgrößte Stadt. Sie liegt nördlich der bayrischen Alpen an der Isar. Das Ganze begann im 11. Jahrhundert mit einem Kloster und einer Mautstation und später war die Stadt bis 1918 herzogliche Residenz. Münchens Geschichte nach dem 1. Weltkrieg war turbulent: von der Novemberrevolution über die Räterepublik bis hin zu Hitlers Nationalsozialistischer Partei, die die Stadt zu ihrem Hauptsitz erklärte. Es wurden mehrere so genannte Führerbauten am Königsplatz errichtet, in denen zahllose Sitzungen abgehalten wurden (zwei davon sind nach wie vor erhalten). Das berüchtigte Konzentrationslager Dachau liegt ebenfalls in der Nähe.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Stadt wieder aufgebaut und gleicht heute mit ihrem kompakten, attraktiven Stadtkern dem alten Stadtbild. Der große Marienplatz mit dem neuen und alten Rathaus liegt im Zentrum. Drei der Stadttore aus dem Mittelalter haben überlebt – eines davon, das Karlstor, ist das älteste Gebäude am Stachus, einem Platz, an dem auch der Justizpalast liegt.

München hat mehrere beeindruckende Kirchen, die romanische St. Peter, die älteste Kirche der Stadt, oder die Frauenkirche, eine Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert. Am Rand der Stadt liegt die imposante Residenz, ein Schloss, das jetzt als Museum genutzt wird. München wird von vier bedeutenden Prachtstraßen aus dem 18. Jahrhundert durchzogen. Die neuklassizistische Brienner Straße führt zum Königsplatz, an dem zahlreiche Museen und Galerien liegen. An der italienisch inspirierten Ludwigstraße liegen viele öffentliche Gebäude und in der neugotischen Maximillianstraße gibt es einige der exklusivsten Geschäfte der Stadt. Und die Prinzregentstraße mit ihren zahlreichen Museen verläuft bis hinunter zur Isar. Außerhalb des Zentrums liegen mehrere Schlösser.
München hat mehr Sehenswürdigkeiten als man aufzählen kann und zudem zahlreiche Parks, beeindruckende Gebäude, interessante Museen und lebendigen Großstadtpuls. Wenn Sie nur eine deutsche Stadt besuchen können, dann reisen Sie nach München und bleiben Sie mindestens eine Woche dort. München mag zwar die teuerste Stadt Deutschlands sein, ist aber jeden Euro wert.

Einwohnerzahl
1.337.000 (2007)

Beste Reisezeit
Das Alpenwetter ist unberechenbar, aber während der Sommermonate (Mai bis September) ist es in München meist schön.

Auf keinen Fall verpassen
Die Alte Pinakothek mit ihrer hervorragenden Kunstsammlung europäischer Kunst. Die einmalige Aussicht vom Südturm der Frauenkirche, die nie versperrt werden kann, da in München kein höheres Gebäude errichtet werden wird. Das ca. 6 km vom Zentrum entfernt gelegene Schloss Nymphenburg, ein Jagdschloss aus dem 17. Jahrhundert und beliebter Sommersitz der Bayrischen Fürsten. Die berühmteste Wirtschaft Münchens, das Hofbräuhaus am Platz, mitten im Zentrum. Vergessen Sie die Lederhosen nicht! Der Christkindlmarkt, der von Anfang Dezember bis Weihnachten auf dem Marienplatz stattfindet und an dessen Ständen alle nur erdenklichen weihnachtlichen Köstlichkeiten verkauft werden. Das Oktoberfest – ein einwöchiges Fest, auch das „größte Volksfest der Welt“ genannt – das vom Bürgermeister mit dem legendären Ausspruch „O ’zapft is!” eröffnet wird.

Wissenswertes
München änderte vor einiger Zeit sein Motto von „Weltstadt mit Herz“ auf „München mag dich“ – und die Chancen stehen gut, dass Sie dieses Gefühl erwidern werden.

Copyright © Octopus Publishing Group LTD